Inspirationen von und für Frauen

Die Erfahrung und Wertschätzung meines „Frau-Seins“ und der damit verbundenen ursprünglichen, weiblichen Qualitäten, ist mir im Laufe meines Lebens sehr kostbar geworden.

Es ist eine sehr kraftvolle und heilende Energie, die immer wieder im Kreis von Frauen entsteht, wenn diese sich ehrlich und ohne Angst begegnen können.

Unser Verständnis vom Frau-Sein ist stark geprägt von unserer Beziehung zur Mutter und anderen wichtigen Frauenfiguren der ersten Lebensjahre. Die Auseinandersetzung mit ihnen, die schrittweise „wieder- Annäherung“ an die Mutter und die Hingabe an unser wirkliches, weibliches  Selbst bringen uns wieder in Kontakt mit unserer Liebe und unserer Kraft. Dabei sind uns andere Frauen oft ein Spiegel für unsere eigenen geliebten und ungeliebten Anteile.

Im Rahmen eines jährlich stattfindenden „Frauen-Sommers“ (3-Tagesseminar) und in einem nährenden und unterstützenden Austausch untereinander, erforschen wir verschiedene Aspekte des Frauseins. Die Inhalte dieser Gruppen betreffen immer unser Frau-sein im Alltag direkt – all das, was uns von uns selbst als Frau trennt, und das, was uns von unseren Schwestern fernhält.

Es erfolgt rechtzeitig eine gesonderte Ausschreibung in der Terminübersicht zum aktuellen Frauensommer und dem jeweiligen Thema.

Frauensommer 2022


21. – 26. Juni

zum Termin