Weitere Informationen zu Anmeldungen / Seminaren

Die Anmeldung ist verbindlich durch das Absenden des Online-Formulars sowie durch Unterschreiben eines ausgedruckten Anmeldeformulars. Die Teilnahmekosten werden fällig zu Beginn der Veranstaltung. In besonderen Fällen besteht die Möglichkeit, die Zahlungsmodalitäten an die aktuelle Lebenssituation anzupassen. Bei vorzeitigem Abbruch des Seminars erfolgt keine Rückzahlung (weitere Informationen siehe „Widerruf bei Seminaranmeldung“).

Die angebotenen Seminare sind kein Ersatz für mediznische oder psychatrische Behandlungen. Wer körperlich oder psychisch nicht voll belastbar ist oder unter medikamentöser Behandlung steht, muss Brigitte Rössler vor Seminarbeginn darüber informieren und ggf. eine individuelle Beratung in Anspruch nehmen. Ausdrücklich nicht erlaubt sind der Besitz und Gebrauch von illegalen Drogen, übermäßiger Alkoholkonsum und die Anwendung von körperlicher Gewalt.

Die Teilnahme am Veranstaltungsangebot ist zu jeder Zeit freiwillig. Die Teilnehmer tragen die volle Verantwortung für sich selbst ihre Handlungen inner- und außerhalb des Seminars. Für verursachte Schäden kommen Teilnehmer selbst auf und stellen Seminarleitung und Gastgeber von allen Haftansprüchen frei.“

Recht auf Widerruf bei Terminvereinbarung

Bei Einzelsitzungen, die später als 48 Stunden vorher abgesagt werden, muss die gesamte Sitzungsgebühr von 95,00 € gezahlt werden.

Recht auf Widerruf bei Seminaranmeldung

Bei einem Widerruf einer erfolgten Anmeldung, z.B. über das Online-Anmeldeformular, wird eine Bearbeitungsgebühr von 95,00 € erhoben. Bei Rücktritt ab vier Wochen vor Beginn der Verantstaltung werden die gesamten Seminargebühren fällig, ab 14 Tage vor Beginn zusätzlich auch der Betrag für Unterkunft/Verpflegung. Eine Ausnahme kann nur bei Nennung eines Ersatzteilnehmers, der den Bedingungen des Seminars entspricht, eingeräumt werden.

Für das Intensive-Seminar auf Kreta wird bei Rücktritt eine Bearbeitungsgebühr von 95,00 € erhoben. Bei Rücktritt ab zwölf Wochen vor Beginn der Verantstaltung werden die gesamten Seminargebühren fällig, ab vier Wochen vor Beginn zusätzlich auch der Betrag für Unterkunft/Verpflegung.

Widerruf für Seminarprojekt „Lebendigkeit riskieren“

Die Anmeldung für das gesamte Seminarprojekt wird verbindlich durch das Absenden des Anmeldeformulars. Die Teilnahmekosten für die einzelnen Module werden jeweils zu Beginn des Seminars gezahlt. In besonderen Fällen besteht die Möglichkeit, die Zahlungsmodalitäten an die aktuelle Lebenssituation anzupassen. Bei vorzeitigem Abbruch eines Seminares erfolgt keine Rückzahlung.

Da das Seminarprojekt als Ganzes gebucht wurde (7 Module), fallen bei frühzeitigem Ausstieg aus dem Projekt, auch die Seminargebühren für die noch ausstehenden Module an. Bei Abmeldung eines einzelnen Moduls ab 4 Wochen vor Kursbeginn werden die gesamten Kursgebühren fällig, ab 2 Wochen vorher auch der gesamte Unterkunfts -u. Verpflegungssatz.