Offene Seminare

Ein Mensch wird erst durch andere Menschen zum Menschen“ so lautet das Prinzip des Ubuntu, das seinen Ursprung in Afrika hat. Nach fast 25 Jahren Erfahrung in meiner therapeutischen Praxis, bin ich fest der Überzeugung, dass die Auseinandersetzung mit sich selbst, am leichtesten, effektivsten und vor allem am freudvollsten, in der Gemeinschaft mit anderen Menschen gelingt, die ein ähnliches Ziel verfolgen.

Die offenen Seminare geben Einblick in meine Arbeitsweise, ermöglichen die intensive Auseinandersetzung mit einem bestimmten Fokus und lassen ein einzigartiges Feld entstehen, das von tiefem Vertrauen geprägt ist und es möglich macht, miteinander und aneinander zu wachsen. Über mehrere Tage, in einem schönen Seminarhaus in der Natur und abseits vom Alltagstress gelingt es in diesen Gruppenprozessen, gemeinsam einen Weg zu gehen, der dennoch für jeden Einzelnen eine ganz individuelle kleine Reise beinhaltet.

Lebensübergänge

Reifen in Neues

Der Adler kann bis zu 70 Jahren alt werden, aber in der ungefähren Lebensmitte muss er eine Entscheidung treffen: Seine Krallen und sein Schnabel sind so lang geworden, dass er kein Wild mehr jagen kann.

Er hat 2 Möglichkeiten: zu sterben oder sich an einen Ort zurückzuziehen, an dem er seinen Schnabel und seine Krallen abschlagen und sein Federkleid gegen ein neues auswechseln kann. (Indianische Fabel)

Mehr lesen

Interessenbekundung / Anmeldung

    Bitte auswählen, ob

    Rückruf gewünscht?